Nicht nur im Pinzgau sind die Tresterer unterwegs. Auch im Gebiet der Stadt Salzburg gibt es eine Tresterer-Gruppe, welche vom "1. Salzburger Gebirgstrachten-Verein Alpinia" Anfang des 19. Jahrhunderts gegründet wurde.

Die Tresterer sind alljährlich am 5. Jänner in der ländlichen Umgebung von Salzburg unterwegs, um ihren Tanz aufzuführen und damit Glück und Segen zu bringen.

Die Alpinia-Tresterer wurden im Jahr 2013 von der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe Österreichs ausgezeichnet.

 

Video 2020  
 

Links:

Homepage des Trachtenvereins Alpinia-Salzburg

zur Perchten-Übersichtsseite