Tresterer Stuhlfelden

Die Stuhlfeldner Tresterer wurden 1963 gegründet. Sie sind jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit sowie am 6. Jänner unterwegs. Der Tanz der Tresterer, welcher von Schwegelpfeifen musikalisch begleitet wird, soll Glück, Segen und Fruchtbarkeit bringen. Die kostbaren Gewänder der Tresterer sind in Rot und Weiß gehalten, auf dem Kopf tragen sie goldverzierte Krone mit 50 Hahnenfedern.

Begleitet werden die Schönperchten von verschiedenen weiteren Figuren wie der Habergoaß, den Schiachperchten, Zapfnmandl oder Vogelpercht. Eine Besonderheit in Stuhlfelden sind die "Glockenbuam", welche an der Spitze des Zuges vorauseilen.

Video 2017 Fotos 2017