Alle 4 Jahre findet der Gasteiner Perchtenlauf statt, das nächste Mal am
2. (Bad Gastein) und 6. (Bad Hofgastein) Jänner 2022.

Seit dem 13. Jahrhundert ist der Perchtenlauf in Gastein dokumentiert, wobei im Lauf der Jahrhunderte wenig von seiner Ursprünglichkeit verloren gegangen ist. Auch heute noch besuchen die Perchten die ländlichen Regionen Gasteins, um den Einheimischen Glück und Segen zu bringen. Dabei sind sie pro Tag etwa 10 Stunden und rund 15 km unterwegs. Über 150 Personen nehmen am Perchtenlauf teil, davon 31 Kappenträger, wobei die Kappen bis zu 2,8 Meter hoch und 50 kg schwer sind.

Eine besondere Auszeichnung erhielten die Gasteiner Perchten im Jahr 2011, als sie in die Liste des
immateriellen Kulturerbes der UNESCO
aufgenommen wurden.



weitere Infos gibt es auf der offiziellen Homepage:

www.gasteinerperchten.com